Unsere Hauptstelle...
«Links Recht»

2017.01.15, Sonntag

Video: Tag der offenen Tür 2017

Die Feldbergschule freut sich auf Ihren Besuch zum Tag der offenen Tür.
Zur besseren Orientierung hier schon einige Informationen im PDF-Format.
Flyer zum Tag der offenen Tür
Raumplan


Aktuelles

  • Willkommen am 21. Januar

    Tag der offenen Tür:

    10 – 14 h

     

    Am Samstag, den 21. Januar 2017, findet von 10 bis 14 Uhr der Tag der offenen Tür an der Hauptstelle der Feldbergschule, Oberhöchstadter Straße 20, statt. Wir laden Sie dazu ein, die Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler vor Ort kennen zu lernen. Wir beraten Sie an diesem Tag gerne individuell: Wenn Sie möchten, bringen Sie Ihr letztes Zeugnis mit und überprüfen Sie, ob Sie für bestimmte Ausbildungszweige bereits die Zugangsvoraussetzungen erfüllen. Oder Sie hören sich ganz unverbindlich die Vorträge der Fach- und Schulleitung an. In der Aula informieren wir Sie über die zahlreichen außerunterrichtlichen Aktivitäten dieser engagierten Schulgemeinde. Und wer weiß, vielleicht setzen Sie Ihre Schulkarriere an der Feldbergschule – der Schule mit dem Wirtschaftsschwerpunkt – fort.

    Wir freuen uns auf Sie!

    Zur Vorbereitung:  Zeitplan

  • Sport und Modenschau

    Extras am Samstag

     

    Während des Tages der offenen Tür wird es für alle Gäste, SchülerInnen und Lehrkräfte von 10.45 – 11.30 Uhr sowie 12.30-13.00 Uhr in der Cafeteria jeweils einen Sport-Wettbewerb mit anschließender Prämierung geben: Wer hält die Unterarmstütze am längsten? Nehmen Sie einfach spontan daran teil.

     

    Darüber hinaus zeigen die Fremdsprachenassistentinnen eine Modenschau um 10 Uhr und 11.30 Uhr unter dem Motto: „Style Dich für Deinen ersten Tag im Büro!“. Die Schülerinnen präsentieren im Gang vor der Cafeteria Outfits und geben zahlreiche Tipps für den passenden Auftritt im Büro-Umfeld.

  • Amerika-Austausch

    North Carolina

     

    In den Osterferien findet vom 07. bis 22. April der Schüleraustausch mit unserer neuen amerikanischen Austausch-Schule in North Carolina, der Cary Academy, statt. Die Englischlehrerinnen M. Aslan und C. Griesing fliegen mit 13 FeldbergschülerInnen der Jahrgangsstufe 11 des Beruflichen Gymnasiums zunächst für ein paar Tage nach Washington D.C.; anschließend sind die SchülerInnen für knapp zwei Wochen bei ihren amerikanischen AustauschpartnerInnen untergebracht, nehmen am Familienleben, den Feiertagen, an Ausflügen wie auch am Schulleben teil. Der Gegenbesuch aus Amerika wird dann noch in diesem Schuljahr stattfinden. Informationen zum Austausch mit der Cary Academy erhalten Sie in der Aula.

  • Bewerbungen

    Trainingsdurchlauf

     

    Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien wurde es für 28 SchülerInnen der Klassen zur Berufsvorbereitung noch einmal richtig aufregend: Sie hatten sich auf Ausbildungsstellen beworben und wurden an diesem Tag zum Vorstellungsgespräch geladen. Direkt im Anschluss erfuhren sie, ob sie die Stelle bekommen hätten und erhielten ein Feedback zum Gespräch. Es handelte sich dabei nicht um reale Firmen, sondern um von den Einzelhandelsklassen im Lernfeld Personal erdachte Unternehmen, die diese Stellen ausgeschrieben hatten. Nachfolgend ein Bericht von Katharina Dräger.

    (mehr …)

  • Juniorfirma

    FBS – Dein Wunschbeutel

     

    Individuell zusammengestellte Beutel bietet die Juniorfirma der Klasse 11 BW 1 der Zweijährigen Berufsfachschule, unter der Leitung von Lehrerin Kerstin Mill, an. Aus einer Palette an Stoffen, Farben, Applikationen und Größen können sich die Kunden für jeden Anlass ihren Wunschbeutel bei der Firma unter der eMail:

    fbsdeinwunschbeutel@gmail.com

    bestellen. Beide Juniorfirmen der Zweijährigen Berufsfachschule bieten ihre Produkte am Tag der offenen Tür zum Verkauf an.

    (mehr …)

  • Schaufenstergestaltung

      Warenpräsentation

     

    Die SchülerInnen der drei Ausbildungsklassen zum/zur Kaufmann/-frau im Einzelhandel bzw. zum/zur Verkäufer/in der Jahrgangsstufe 11 dekorierten unter der Leitung von Lehrkraft Marion Palmen die Schaufenster in der Außenstelle der Schule. Unter Beachtung verkaufspsychologischer Erkenntnisse und allgemeiner Regeln der Warenpräsentation erarbeiteten sie zunächst Kriterien und Konzepte für eine kundengerechte und verkaufswirksame Schaufensterdekoration. Im Anschluss gestalteten sie die vorgegebenen Räume und bewerteten die Fenster dann gegenseitig. Bericht: Marion Palmen.

    (mehr …)

  • Schöne Feiertage

    Winterferien 2016

     

    Die Ferien sind in Sicht und das Jahr neigt sich seinem Ende entgegen. Als Schülerinnen und Schüler der Eingangsklassen haben Sie im vergangenen halben Jahr den Einstieg in eine neue Schulform geschafft und können auf erste Erfolge zurückschauen. Für alle Angehörigen der Abschlussklassen bricht jetzt der Endspurt an: Es ist an der Zeit, Gelerntes zu wiederholen und sich auf die Prüfung vorzubereiten. Nutzen Sie die Ferien und finden Sie für sich eine gute Balance zwischen Erholung und Arbeit.

    Allen Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Verwaltungsmitgliedern der Feldbergschule wünschen wir schöne Festtage und alles Gute für das neue Jahr.

  • Preisverleihung

    Integration

     

    Der Scheck des „Eine-Welt-Vereins“ über die stolze Summe von 2000 Euro wurde am 08. Dezember während einer kleinen Feier dem InteA-Team der Feldbergschule überreicht. Jurymitglied und Erster Stadtrat Oberursels, Christof Fink, betonte, dass die Auszeichnung sowohl als Würdigung, Anschub und Motivation für die Fortsetzung der Integrationsarbeit dienen soll. Vorstandsmitglied Buggert-Fehn, war begeistert: „Was Sie hier neben dem Unterricht alles für die Integration tun, ist wirklich außerordentlich: Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir Sie auszeichnen dürfen.“

    (mehr …)

  • Banken-Kooperation

    20 Jahre Tradition

     

    Bereits seit über zwei Jahrzehnten finden die Lernortkooperationen im Bankenbereich zusammen mit der Feldbergschule statt. Zwei Mal im Jahr treffen sich dabei die Lehrkräfte aus dem Bankenteam mit den AusbilderInnen der Unternehmen sowie den KlassensprecherInnen aus den „Bankenklassen“ unter der Schirmherrschaft der Industrie- und Handelskammer zu einem Erfahrungsaustausch. Derzeit gibt es an der Feldbergschule fünf  Klassen mit insgesamt 74 Auszubildenden in diesen Bereich.

    (mehr …)

  • Israel-Austausch

    israelaustausch-gruppe-homepageGäste aus Gilboa

     

    Ende November besuchten die Schülerinnen und Schüler aus der Stadt Gilboa, Israel, ihre AustauschpartnerInnen von der Feldbergschule in Oberursel und erlebten zehn erlebnisreiche Tage. Auf dem Programm standen neben zahlreichen offiziellen Terminen auch ein Schultag an der Feldbergschule, ein Basektballspiel der Frankfurt Skyliners sowie Indoorklettern in Wiesbaden. Lesen Sie auf der nächsten Seite den Bericht von Lisa Scharnagl.

    (mehr …)

  • Schulsprecher-Vorstand

    sv-vorstand-2016-17-homepageSchülervertretung

     

    Wir sind das neue Schülervertretungsteam und freuen uns darauf, eure Interessen vertreten zu können. Sprecht uns jederzeit an, wir werden versuchen, eine Lösung zu finden: sv@feldbergschule.de

    Schulsprecherin: Maren Weigand (Foto Mitte)

    Stellvertretende Schulsprecher/in: Lucia Lange (rechts), Nikola Jankovic (links)

    Vorstandsmitglieder: Dominik Bender, Manuel Lutz, Nermina Zonic, Sadam Hussien Mustafakhill, Yama Qalandari,

    Kreisschülerrats-Delegierte: Carina Kluß, Manuel Lutz (in dieser Funktion im Vorstand)

     

  • Expertenrunde

    Flüchtlings-Integrationpodium-1-homepage

     

    Die Klasse 11 BG 2 beschäftigte sich gemeinsam mit ihrem Politik- und Wirtschaftslehrer F. Schwarz mit der Frage: „Wie geht es weiter? Integration von Flüchtlingen im Hochtaunuskreis“. In diesem Zusammenhang luden die Schülerinnen und Schüler zu einer Expertenbefragung die Kreisbeigeordnete des Hochtaunuskreises Katrin Hechler und die Abteilungsleiterin für Bürgerbeteiligung und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Oberursel, Gabriela Wölki, ein. Zudem nahmen im Publikum einige Schüler der InteA-Klassen Platz, um aus der Sicht von Betroffenen zu berichten.Während der Gesprächsrunde konnten die Schülerinnen und Schüler einige Ideen entwickeln, wie sie selbst zur Integration der Schutzsuchenden beitragen können.

    (mehr …)

  • Sport-Challenge

    plank-sport-challenge-homepageUnterarmstütze

     

    Fit durch den Advent kommen Sie mit der von Sportlehrerin Christel Sütfels ins Leben gerufenen „Plank (Brett) Challenge“: Sie üben einen Monat lang eine Unterarmstütze, halten die Position jedes Mal ein klein wenig länger – und an Silvester schaffen Sie dann die fünf Minuten. Mehrere SchülerInnen bzw. Klassen nehmen schon am Wettbewerb teil. In den Pausen stehen in der Turnhalle und im Raum der Stille bei Bedarf auch bequeme Matten dafür zur Verfügung.

    (mehr …)

  • Pädagogische Tage

    heiniger12. – 13. Dezember

     

    Von Montag bis Dienstag, 12. bis 13. Dezember, finden an der Feldbergschule pädagogische Fortbildungsseminare für die Lehrkräfte statt. Einige Unterrichtsstunden fallen aus, andere werden vertreten, bitte achten Sie in dieser Zeit besonders auf den Vertretungsplan. In diesem Jahr wird Prof. Peter Heiniger unter anderem zum Thema „Individualisierung von Lerneinheiten“ und „Beurteilungs- und Bewertungskonzepte“ referieren. Besonders in heterogenen Klassen, also Gruppen mit unterschiedlichen Leistungsniveaus, ist es wichtig, jede/n Schüler/in optimal zu fördern. Wie dies gelingen kann, erfahren die Lehrkräfte in Theorie und Praxis während der Pädgogischen Tage.

    (mehr …)