Improvisations-Theater

Suchtprävention

 

Am 31. Januar und 01. Februar stand bei den Eingangsklassen des Beruflichen Gymnasiums Theater auf dem Stundenplan. Die SchauspielerInnen des RequiSIT-Theaters kamen in die Schule und zeigten ihr Können beim Stegreif-Theaterspielen. Die SchülerInnen warfen Stichworte zu und plötzlich entstanden Spielszenen. Das Besondere: Alle Darsteller sind ehemalige Suchtabhängige, die im Anschluss über ihre Erfahrungen mit den Jugendlichen sprachen und authentische Aufklärung über Süchte und deren Prävention boten.