Förderverein

slAm 19. Mai 1988 fand auf Initiative des Schulelternbeirates und insbesondere des Vorsitzenden Sven Karcher im Sitzungssaal des Oberurseler Rathauses die Gründungsver-sammlung statt. Als „Verein der Förderer und Freunde der Feldbergschule Oberursel“ erfolgte die Eintragung in das Vereinsregister. Der erste Vorstand war

  • Sven Karcher, 1. Vorsitzender
  • Karl-Gustav Schramm, stellv. Vorsitzender
  • Hans-Dieter Vosen, Schatzmeister
  • Helga Stein, Schriftführerin

 

21 Firmen erklärten spontan ihre Mitgliedschaft.fv3

Was ist nun Ziel und Zweck des Vereins? Dazu sagt die Satzung: Der Verein verfolgt durch die Förderung der Berufsausbildung ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Dies bedeutet:

  1. Stärkung der Zusammenarbeit zwischen den Institutionen der Wirtschaft, den Ausbildungsbetrieben und der Feldbergschule in Oberursel.
  2. Ideelle und materielle Unterstützung der Schule durch das Vereinsvermögen.

So konnten also in den 25 Jahren des Bestehens dringend notwendige Anschaffungen für die Berufsausbildung in Höhe von rd. 60.000 EUR getätigt werden. Und das ist auch das Ziel für die nächsten Jahre.

Der heutige Vorstand:

  • Harald Biersack, 1. Vorsitzender
  • Harald Steidl, stellv. Vorsitzender
  • Hans-Dieter Vosen, Schatzmeister
  • Birgit Schulte, Schriftführerin
  • Peter Selesnew, Schulleiter